OUTFIT: LACE-UP FLATS AND BELL SLEEVES


Ich bin definitiv kein Ballerina-Mädchen - Sneakers sind wohl viel eher mein Ding - jedoch ist mir während einer Ausmistaktion bewusst geworden, dass ich wirklich ein Paar flache Schuhe bräuchte, die ich zu feineren Anlässen anziehen kann, wie zB einem Vorstellungsgespräch oder zu einem feinen Restaurant, aber auch lässig mit Jeans und T-Shirt kombinieren kann. Normale Ballerinas waren da definitv keine Option für mich, allerdings hatte ich schon seit letztem Jahr ein Paar Lace-Up Flats auf meinem Radar und mit meinem Geburtstag just around the corner habe ich einfach ganz flott den "Bestellen" knopf gedrückt, als ich diese Ballerinas von Mint & Berry auf Zalando entdeckt habe. Bisher habe ich sie des öfteren mit meiner geliebten zerissenen Hose getragen und meiner selbstgenähten Bluse mit Glockenärmeln, aber früher oder später werde ich sie wohl auch zu Rock und Blazer tragen, wenn es etwas feiner sein muss.

I finally hopped on the lace-up flats trend! I am defenitely not a flats kind of girl - sneakers are defenitely my thing - but during a massive wardrobe clear-out, I noticed that I didn´t have any flat shoes that are a little bit dressier. Something that you could wear to a fancy restaurant, a job interview etc. but also dress down with a pair of ripped jeans and a simple tee. Now, simple ballet flats were defenitely not an option for me, but a  pair of lace-up flats have been on my mind since last year, and with my birthday just around the corner, I quickly hit the "purchase" button when I spotted these mint&berry ones on Zalando. For now, I love to pair them with some ripped jeans and a bell-sleeved blouse, but when the time is right, I will defenitely wear them in a more dressier combination, maybe with a skirt and a blazer. 

Jeans: Lee DIY ( similar)
blouse: selfmade  (similar)
bag: selfmade (similar)
shoes: Mint&Berry (here)

CONVERSATION

0 comments:

Post a Comment

Thanks a lot for your comments <3
Danke für eure lieben Kommentare

//]]>