My DIY: Falabella Bag



Als hätte meine einzige (!) große schwarze Tasche gewusst, dass  ich zu Hause an einer anderen Tasche gearbeitet habe, hat sie letzte Woche den Geist aufgegeben. Das besagte Schmuckstück ist die  Falabella Bag, die man von Stella McCartney kennt. Da diese Tasche vollkommen außerhalb meines Budgets liegt, ich sie aber trotzdem richtig cool finde, habe ich die Ferien dazu genutzt, die Tasche selbst zu machen und zeige euch hier, wie ihr eure eigene Falabella machen könnt. 

It seems like my only (!) big black bag somehow knew that I was working on another big bag when it broke: the Stella McCartney Falabella bag. Even though my budget does not allow getting this dream bag, this does not stop me from getting a Falabella. I simply used my fall holidays to DIY one myself and now I´m showing you how to make one for yourself. 

Was ihr braucht: 
50cm ( Kunst) Leder
3m Gliederkette 
6m Lederband 
Zange ( die könnt ihr hier bekommen) 
Lochzange ( die findet ihr hier
Nähmaschine 
Schere 
Nadel und Pfaden 

What you need : 
50 cm of (fake) leather 
3m of chain 
6m of leather cord 
pliers ( you can get one here
punch pliers ( you can get yours here
sewing machine 
siccors 
needle and thread

Schritt 1: Schneide ein Lederstück mit den Maßen 36x82cm ( Teil 1) aus und 2 Teile mit den Maßen 9x27 cm (Teil 2) aus . 
Anschließend werden die Ecken auf einer Seite bei Teil 2 abgerundet und bei Teil 1 jeweils an den 4 Ecken 8,5 cm in der Länge und 8cm in der Breite abgemessen und anschließend abgeschnitten, sodass die Falabella typische Form entsteht. 
Step 1: Cut out one piece of leather with the measures 36x82cm ( piece 1) and 2 pieces of leather with the measures 9x27cm. 
Afterwards, curve off the edges on one side of piece 2 and for piece 1 measure out 8,5 cm of length and 8 cm of width on the four edges and cut them out to create the typical Falabella form. 

Schritt 2: Messe 1,5 cm an jeder Kante ab und ziehe zur Orientierung eine Linie. Steche dann in 0,8 cm Entfernung mit der Lochzange Löcher an alle Ecken und Kanten aller Stoffstücke. 
 Step 2: Measure out 1,5 cm at the edge and draw a line all around the purse, then punch holes in the fabric in 0,8cm distance to each other on all of the pieces. 

Schritt 3: Falte Teil 1 zur Hälfte, sodass die Ecken und Kanten aufeinander liegen und stecke die zwei anderen Stücke ( Seitenteile) mit Sicherheitsnadeln an den Seiten fest. 
Step 3 : Fold piece 1 in half so that the edges are above each other and pin the two other pieces of the sides of the bag. 

Schritt 4: Nähe 1,5cm von der Kante entfernt die Seitenteile an das Hauptteil. Achtet darauf, dass die Löcher möglichst über einander liegen.
Step 4: Sew 1,5cm away from the edges to fixate the side pieces to the main piece. Make sure that the holes are matching.  
Eure Tasche sollte nun so aussehen.
Your purse should look like this now. 

Schritt 5: Verbindet nun die Gliederkette mit der Tasche in dem das Lederband als erstes durch die Kette und dann durch die Löcher gefädelt wird. Wiederholt diesen Vorgang bis ihr wieder am Anfang angekommen seid. 
Und schon seid ihr fertig! 
Step 5: Add the chain to the bag by using the leather cord. First weave the cord through the chain and then through the hole. Repeat until you are back at the beginning. 
 And you´re done  !


Ich hoffe euch hat der DIY Post gefallen. Mir persönlich gefällt die Tasche richtig gut und ich hätte nicht gedacht, dass das Ergebnis so gut aussieht. Bald wird wohl der erste Post mit meiner neuen Tasche folgen. Schickt mir doch eure Ergebnisse, wenn ihr euch auch eine Falabella macht.

I hope you guys like this post ! Personnaly I really like the purse and I didn´t expect it to look that great at the end. Soon, I´m going to show you an outfit with my new purse. 
When you make your own Falabella send me a picture ! I´m really excited to see how your purse turns out.

xx Julia

CONVERSATION

14 comments:

  1. Wow I love this DIY! The finished product is really cute and it goes so well with your awesome outfit too! :) You look really pretty <3

    GIRL ABOUT TOWN BLOG
    GOOGLE + || BLOGLOVIN || FACEBOOK || INSTAGRAM

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you my dear !
      I am also really happy with how the bag turned out.

      xx Julia

      Delete
  2. Oh wow! Die ist ja richtig toll geworden, da hätt ich mir das Geld dafür doch glatt sparen können und sie mir auch selber zaubern :-O

    www.thefashionfraction.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha gut dafür ist es jetzt wohl zu spät, aber das Original zu haben hat ja auch seinen Reiz :)

      xx Julia

      Delete
  3. So nice! Would be amazing if you could check out my blog too

    XO CHAMA FASHION
    www.chamafashion.com

    ReplyDelete
  4. WOW!! LOVE this DIY, it looks easy to do and the result is amazing!

    WWW.ANNASMIRROR.BLOGSPOT.COM

    ReplyDelete
  5. Wow awesome! So so cool that you made this from scratch. I prefer it when the flap is closed though. But I just prefer small purses (one of a few I suppose ^^)

    x Aurélie

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks for your comment.
      I usually prefer small purses, too, but that´s exactly the reason why I needed one with more storage room.

      xx Julia

      Delete
  6. Wow! That's so cool that you can do it yourself. Amazing bag! Would be great if we could follow each other on GFC/Bloglovin, let me know! x

    www.rougeuse.com

    ReplyDelete
  7. Sooo eine schöne Idee! Bin begeistert!! Sieht wirklich toll aus:-)
    Liebst, Lena xx www.itslenasjourney.blogspot.de

    ReplyDelete
  8. Wow, richtig cool! Fühle mich gleich richtig inspiriert!
    acreativetrace.blogspot.com

    ReplyDelete
  9. Die Tasche ist echt schön geworden!
    Woher hast du die Gliederketten? Überall lese ich, dass es die im Baumarkt gibt, aber dort habe ich bisher noch nicht solche gefunden.

    ReplyDelete

Thanks a lot for your comments <3
Danke für eure lieben Kommentare

//]]>