TRAVEL: BARCELONA CITY GUIDE


Barcelona hat sich im Laufe des letzten Jahres auf meine Travel Bucket List gemogelt, weswegen ich einfach nur super happy war, dass ich vor ca. 3 Wochen dieser Stadt einen Besuch abstatten konnte. Diese Stadt habe ich wortwörtlich zu Fuß erkundet, da ich jeden Tag ungefähr 10 km gelaufen bin und nur einmal am Tag die Metro benutzt habe. Wie ich schon in meinem letzten Reisepost erwähnt habe, ist Barcelona ein richtiges Paradies für Foodies, allerdings kommen auch alle Architektur und Shoppingliebhaber hier auf ihre Kosten. Was ihr euch in Barcelona anschauen solltet und wo man gut shoppen kann? Meine Antworten auf diese Fragen gibt es im heutigen City Guide!

Barcelona has been on my travel bucket list for quite some time now, so I am really happy that I finally made it to this amazing city about 3 weeks ago. I explored this city literally by foot, as I was walking about 10 km each day, but I believe that this is the best way to get to know a city. I already mentioned in my last travel post (here) that Barcelona is a paradise for foodies, but it is also a paradise for architecture and shopping lovers as well. What to do and where to shop? Read my answers to these questions in todays city guide.



 WHAT TO DO: 

Die einfachste und günstigste Art durch Barcelona zu kommen ist die Metro. Am besten ist es, sich ein T10 Ticket zu kaufen, womit ihr 10 Fahrten für nur 10€ bekommt. Außerdem ist es sicher toll, die Stadt mit einem Fahrrad oder einer Vespa zu erkunden. 

The easiest and cheapest way to get around Barcelona is the Metro. I bought a T10 ticket which allows you 10 single rides for only 10€ making each ride only 1€. I also imagine it to be fun biking arount the city or maybe renting a scooter.

1.BARRI GOTIC
Das gotische Viertel solltet ihr euch auf jeden Fall anschauen, wenn ihr in Barcelona seid. Hier befindet sich nicht nur die Kathedrale von Barcelona (vor der ein Antiquitätenmarkt stattfindet), sondern auch tolle Gebäude und enge Gassen. Placa Reial ist wohl mein Lieblingsplatz in diesem Viertel - wenn nicht sogar in ganz Barcelona - mit seinen klassizistischen Gebäuden und den ganzen Palmen.

The Gothic quarter of the city is defenitely a must-see when in Barcelona. Here, you can find the cathedral of Barcelona (for all flea market lovers: there is a little antiques market right in front of it), beautiful buildings and narrow streets. You should defenitely go to the Placa Reial (the second picture) with its classicistic buildings and the palm trees - one of my favorite places in Barcelona.


2.EL BORN
Als meine Eltern vor 2 Monaten aus Barcelona nach Hause kamen, meinten sie sofort zu mir, dass das Viertel El Born etwas für mich ist - wie sie da Recht hatten! Das Viertel grenzt an das Barri Gotic an und hier gibt es zahlreiche Concept Stores, kleine Boutiquen, Restaurants, ruhige Straßen und schöne Plätze.

When my parents came back from their Barcelona trip two months ago, they said that El Born would be a place for me - they were so right! The quarter is next to the Gothic quarter and you can find plenty of concept stores, small boutiques, restaurants and quiet streets in here - so much love!


3. LA BARCELONETA
La Barceloneta ist der Strand von Barcelona und ist im Süden der Stadt. Man kann von hier auch am Strand entlang ca. 1,5 km zu Port Olimpic laufen. Wenn ihr euch an den Strand legen wollt, dann kann ich euch raten, nicht so weit "vorne" euer Lager aufzuschlagen, sondern weiter durch Richtung Port Olimpic zu gehen, weil hier viel weniger Betrieb ist. Übrigens befindet sich Brunch & Cake by the sea auch am Barceloneta Strand!

La Barceloneta is the beach of Barcelona ( where the amazing W Hotel is located as well). You can easily walk along to the boardwalk to the Port Olimpic from here (about 1,5km). When you want to spend some time chilling on the beach, I can recommend to look for a spot closet to the Port Olimpic because it will not be as crowded. By the way, Brunch & Cake by the sea is located at La Barceloneta as well!


4. SAGRADA FAMILIA 
Die Sagrada Familia gehört wohl zu einem der beeindruckensten Orte, an denen ich je war. Diese Kirche, an der übrigens immer noch gebaut wird, solltet ihr also unter keinen Umständen verpassen. Ich kann euch empfehlen, euer Ticket online zu kaufen und einen Audio Guide dazu zu buchen, weil man so Informationen zu den einzigen Portalen etc. bekommt, die meinen Besuch wirklich sehr bereichert haben. 

The Sagrada Familia is one of the most impressive places I have ever been - it left me speechless! You cannot miss visiting this church, which is still under construction. I can recommend booking a ticket in advance online and with an Audio Guide as well, because you will get so much information on the different portals etc. which really enhanced my visit.  



5. PARK GÜELL
Wusstet ihr, dass Barcelona ein kleines San Francisco ist? Ich auch nicht, bis ich im Park Güell war bzw. dort hingelaufen bin. Für einen Teil des Parkes muss man 8€ bezahlen (dazu gehört zB das, was ihr im ersten Bild seht) allerdings finde ich, dass es sich nicht wirklich lohnt dafür zu bezahlen, da man den Rest des Parkes umsonst besichtigen kann und von dort aus auch eine tolle Aussicht auf Barcelona bekommt.

Did you know that Barcelona is a little San Francisco? Me neither, until I visited Park Güell! For one part of the park, you need to pay 8€ to get in (this part includes what you can see in the first picture), however, I think that it is not really worth paying this amount of money. The part that you can visit for free is also great, there are amazing views over the city and it´s great for going for a walk. 



6. VISIT A GAUDI BUILDING
Seitdem wir im Kunstunterricht Jugendstil und Gaudi durchgenommen haben, wollte ich mir unbedingt eines seiner Gebäude von innen ansehen. Ich habe mich für die Casa Batllo entschieden, weil man sich das gesamte Gebäude anschauen kann und nicht nur die Dachterasse wie in der Casa Mila. Ein Besuch in der Casa Batllo kann ich euch nur empfehlen. Es war einfach nur beeindruckend, Gaudi´s Werk mit eigenen Augen zu sehen!

Ever since dealing with Gaudi in Art Class, it was on my bucket list to visit one of his buildings (either the Casa Mila or the Casa Batllo). I ended up going to the Casa Batllo, because you can visit the entire building, not just the rooftop terrace (like in the Casa Mila). When you´re into architecture like me, I cannot recommend visiting the Casa Batllo enough, it was so amazing and stunning to see Gaudi´s work with my own eyes.  


7. FONT MAGIC
Der Font Magic sieht bei tageslicht vielleicht nicht wirklich besonders aus, allerdings findet wöchentlich von Donnerstag bis Sonntags ab 21:30 Uhr eine unglaublich beeindruckende Wasser und Licht-Show statt. Währenddessen wird noch passend zu den "Bewegungen" des Brunnens Musik gespielt - sowohl aktuelle Lieder aus den Charts als auch Klassiker.  Diese Show solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Ich kann euch empfehlen, ca. eine halbe Stunde vor Beginn am Brunnen zu sein, sodass ihr noch einen der begehrten Sitzplätze ergattern könnt.

The Magic Fountain might not seem like something special during the day, however, there is a light and water show taking place from thursday to sunday evening from 9:30 pm which is simply breathtaking. The entire show is accompanied by music - both recent songs from the charts, but also classics. You defenitely shouldn´t miss the show.  I can recommend going to the fountain about 30 minutes before the show starts to find a place to sit. 



WHERE TO SHOP:

EL BORN: für kleine Boutiquen und Concept Stores // for small boutiques, concept stores etc.

PASSEIG DE GRACIA:  für jeden erdenklichen Designerstore // for all the designer stores that you can think of

RAMBLA DE CATALUNYA: (parallel zum Passeig de Gracia) für große Ketten wie Zara, Mango, Brandy Melville etc. // ( parallel to Passeig de Gracia) for high street stores such as Zara, Mango, Brandy Melville etc.

PLACA CATALUNYA: in den Straßen um den Placa Catalunya befinden sich auch zahlreiche große Ketten wie Urban Outfitters, Bershka, Pull&Bear, Stradivarius, Oysho etc aber auch einige spanische Ketten, von denen ich vorher noch nie etwas gehört hatte.

The streets surounding the Placa Catalunya are great to find all the major high street shops (H&M, Bershka, Pull&Bear, Stradivarius etc.)  including so many Spanish stores that I have never heard of before. 


WHERE TO EAT: 

Barcelona ist ein Paradies für einen Foodie wie mich, weswegen ich gleich einen ganzen Post den besten Lunchspots in Barcelona gewidmet habe. Finden könnt ihr ihn hier.

Barcelona is a foodie´s paradise, so I dedicated an entire post to the best lunchspots in Barcelona which you can find here.

CONVERSATION

2 comments:

  1. Sehr schöne Bilder! Ich mag Palmen immer total gerne, sie geben allem so eine bestimmte Atmophäre! :-)

    Freue mich auf Gegenbesuch oder neue Leser.
    Liebe Grüße
    Linda
    http://www.satine-blog.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön!
      Ja, da hast du recht! Jedes Bild mit Palmen sieht gleich viel sommerlicher und auch südlicher aus.

      xx Julia

      Delete

Thanks a lot for your comments <3
Danke für eure lieben Kommentare

//]]>